Online-Tools

Online Angebote des KIW

Aktuelle Sicherheitsstandards in Kooperationsprojekten einhalten:

Wir geben Empfehlungen zur Verbesserung der IT-Sicherheit von Systemen und Produkten. Wir unterstützen Sie bei der Erarbeitung einer Digital-Strategie für Prozesse, Produkte, Märkte und Geschäftsmodelle. Durch unsere Vernetzungsangebote können IT-Anbieter ihre oft in Insellösungen zergliederte Soft- und Hardware-Produkte integrieren. Sie können mit unserer Unterstützung und gemäß Ihren spezifischen Unternehmenszielen IT-Kooperationen auf Basis offener Schnittstellen initiieren.

Matching-Plattform

Durch den Eintrag in die Matching-Plattform IT2match wird die Suche nach geeigneten Partnern erleichtert und vor allem beschleunigt: IT-KMU hinterlegen ein individuelles Leistungs- und Kompetenzprofil. Komplementäre Leistungen und Kompetenzen können zielgerichtet gesucht und gefunden werden. Die auf intelligenten Algorithmen basierende Plattform schlägt Kooperationspartner vor und strukturiert den Matching-Prozess.

Mehr Infos

Technologie Scouting: Tech Radar

Im Rahmen des Technologie Scoutings identifizieren wir mit Ihnen gemeinsam neue Technologien und bewerten deren Marktnähe und Anwendungspotenziale. Die Ergebnisse werden in Form eines Tech Radars  visualisiert, das Sie als digitales Scouting- und Kommunikationstool in Ihrem Unternehmen einsetzen können.

Tech RadarHandbuch

Cloud-Cooperation-Readiness-Tool

Für die Kooperationen des IT-Mittelstands wird mit dem „Cloud-Cooperation-Readiness-Tool“ ein Angebot in Form einer toolbasierten Bestandsaufnahme und IST-Auswertung der cloud-basierten Kooperationskompetenzen von IT-Mittelständlern zur Verfügung gestellt, mit dem kooperationsbereite kleine und mittlere Unternehmen – sowie für Startups – in der IT-Wirtschaft als ersten Schritt, zunächst ihre Kooperationsfähigkeit und Handlungsbedarfe feststellen können. Für die Unternehmer lassen sich zentrale Herausforderungen bei der Entwicklung, Vermarktung und Nutzung von gemeinsamen IT-Produkten und –Services abschätzen. Hierbei werden Sie zudem auf kritische Aspekte des Datenschutzes, der Compliance und der IT-Sicherheit sensibilisiert. Das Tool dient als praxisnahes Werkzeug, zur Ermittlung der Handlungsbedarfe bei der angestrebten Kooperation in Form eines Konsortiums.

CCR-ToolHandbuchBeispielauswertung

Schnittstellenkatalog

Das Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft unterstützt die systemische Vernetzung von IT-Unternehmen. Die Umsetzung gelingt mit dem Schnittstellen-Set, welches auf offenen Standards und gängigen Formaten basieren. Bei der fachlichen Modellierung stützen wir uns insbesondere auf UN/CEFACT CCL.

Grundsätze des Schnittstellen-Sets:

  • Datenaustausch-Definitionen auf Basis bestehender, offener Standards
  • Fokus auf dem Interdomain-Datenaustausch und dem „Need-To-Know“ Prinzip
  • Offenheit für agile Weiterentwicklung und Schärfung
  • Möglichst Datenhoheit je Fachobjekt (Basisdaten) in einem System des Konsortiums

Beispielhaft wird die Anwendung des Schnittstellen-Sets anhand des Facility Management-Referenzmodells gezeigt. Es handelt sich hierbei um allgemeines, generisches Modell dessen Vorgehen sich auf unterschiedliche Szenarien der IT-Branche anpassen lässt.

Die Facility Management Referenzmodell beinhalten folgende Punkte:

  • Beschreibung eines beispielhaften Szenarios
  • Beschreibung des entsprechenden Geschäftsprozesses
  • Integrierte Systemarchitektur
  • Auszutauschende KIW-Objekte und deren Attribute
SchnittstellenkatalogReferenzmodell

Ansprechpartner

Dr. Frank Hartmann

Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft

Themen: Foresight und Tech Scouting
Tel: +49 3375 508 214

Prof. Dr. Andreas Johannsen

Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft

Themen: IT-Schnittstellen, Datensicherheit
Tel.: +49 3381 355 256

Weitere Angebote

Matching

Die richtigen Kooperationspartner finden und verfügbare vernetzte Produkte finden.

Recht & Datenschutz

Kooperationen rechtssicher und DSGVO konform gestalten.

Schnittstellen

Interoperabilität vernetzter Software Lösungen auf Basis offener Schnittstellen herstellen.

Über uns

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft (KIW) gehört zu Mittelstand-Digital. Mit Mittelstand-Digital unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen und dem Handwerk. Mehr.

Newsletter

Das Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft informiert regelmäßig über einen Newsletter zu seinen Veranstaltungen, Neuigkeiten und Angeboten.