Umsetzungsprojekte

Gemeinsam erfolgreich in Konsortien:

Die Kooperationsprojekte des KIW

Ziel des Kompetenzzentrums IT-Wirtschaft (KIW) ist es, IT-Unternehmen bei der Umsetzung von Software-Konsortien zu unterstützen, die gemeinsam technisch vernetzte Gesamtlösungen anbieten. Auf dieser Seite werden Projekte vorgestellt, die bereits am Markt verfügbar sind oder die im Entstehungsprozess vom KIW unterstützt wurden.

Das Konsortium Stellwerk 4 bietet eine vernetzte Gesamtlösung im Bereich Facility-Management, die im Oktober 2019 fertiggestellt und veröffentlicht wurde. Das Kompetenzzentrum führte die IT-Unternehmen zusammen und unterstützte die Konsortiumsbildung sowie die systemische Vernetzung des gemeinsamen Produktes. So entstand eine integrierte Software-Lösung, die abgestimmt ist auf die wachsenden Anforderungen der Kunden in diesem Marktsegment.

Im April 2019 ist das Projekt ERP2OXID gestartet – eine integrierte Lösung  aus ERP- und E-Commerce Software – das wir hier auch als erfolgreiches Best-Practice Beispiel präsentieren.

Nachfolgende erhalten Sie weiterführende Informationen zu diesen aktuellen Beispielen erfolgreicher Kooperationsprojekte. Über zahlreiche weitere Projekte, die wir aktuell im Entstehen begleiten, werden wir fortlaufend berichten.

Stellwerk 4

Gemeinsam haben die vier IT-Unternehmen Starke + Reichert GmbH & Co. KG, GreenGate AG, PCS Systemtechnik GmbH und Formation – Hannigan Stelzer GbR die intergrierte IT-Lösung »Stellwerk 4« entwickelt, die vielfältige Prozesse im Facility Management miteinander verbindet. »Stellwerk 4« integriert ein Dokumenten-Management-System, ein Instandhaltungssystem, ein Zugangs-System sowie eine Indoor-Navigation in einer vernetzten Gesamtlösung an. Wenn Sie mehr Informationen über die gemeinsame Arbeit im Konsortium von »Stellwerk 4« erfahren möchten oder über das gemeinsam entwickelte Produkt, folgen Sie den Links auf den Buttons:

Mehr über Stellwerk 4
Zum Steckbrief

ERP2OXID

Die vier IT-Unternehmen OXID eSales AG, Diamant Software GmbH, Prodatic GmbH und die DocuWare AG haben gemeinsam ein Konsortium gebildet und die Software-Lösung ERP2OXID entwickelt. Es ist eine schlüsselfertige All-in-One Lösung, die eine ERP-Software, einen B2B Online-Shop, ein Dokumenten Management System sowie eine professionelle Finanzbuchhaltung beinhaltet. Fast jedes Unternehmen hat eine solche Software im Einsatz, doch oft nur als Insellösung, bestehend aus mehreren Softwaren, die nicht aufeinander abgestimmt sind. ERP2OXID bietet den Kunden eine Gesamtlösung, bei der die einzelnen Systeme aufeinander abgestimmt sind und miteinander harmonisieren. Wenn Sie mehr Informationen über das Konsortium und über die Software-Lösung ERP2OXID erfahren möchten, folgen Sie dem Link auf dem Button:

Mehr über ERP2OXID
Zum Flyer

Weitere Angebote

Matching

Die richtigen Kooperationspartner finden und verfügbare vernetzte Produkte finden.

Recht & Datenschutz

Kooperationen rechtssicher und DSGVO konform gestalten.

Schnittstellen

Interoperabilität vernetzter Software Lösungen auf Basis offener Schnittstellen herstellen.

Über uns

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft (KIW) gehört zu Mittelstand-Digital. Mit Mittelstand-Digital unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen und dem Handwerk. Mehr.

Newsletter

Das Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft informiert regelmäßig über einen Newsletter zu seinen Veranstaltungen, Neuigkeiten und Angeboten.