Schnittstellenkatalog

Technische Dokumentation

Das KIW Schnittstellen Set beruht auf offenen Standards (zur fachlichen Modellierung insb. die UN/CEFACT CCL) und gängigen Formate. Die Realisierung der API Endpunkte sowie die Nutzung der API kann in jeder geeigneten Entwicklungssprache erfolgen. Auf diese Weise sollen lose gekoppelte und flexibel erweiterbare Integrationsszenarien unterstützt werden, in denen mehrere Business Software Anwendungen jeweils unabhängig voneinander Daten wie beispielsweise Geschäftspartnerdaten oder Buchungs- und Rechnungsdaten austauschen können. Dies geschieht über generisch definierte KIW-Objekte und KIW-Methoden.

Die KIW Schnittstelle ist eine Datengetriebene Schnittstelle, die zur Steuerung nicht auf http-Methoden, sondern eigene Steuerungsobjekte setzt. Die Dokumentation und Open API Spezifikation aller Steuerungs- und Datenobjekte können auf dieser Seite eingesehen werden. Mittels der Open API Spezifikation kann die KIW Schnittstelle mit geringem Aufwand implementiert werden. Mit der Version 2.0 hat der KIW Schnittstellenkatalog einen neuen Meilenstein erreicht, diese Version ist nicht mit dem Legacy Katalog kompatibel, zur Vervollständigung sind aber beide Versionen der Schnittstelle hier verfügbar.

Version 2.x

KIW Schnittstellenkatalog

KIW Steuerungsobjekte
Die KIW Schnittstelle ist eine datengetriebene Schnittstelle, die zur Steuerung nicht auf http-Methoden, sondern eigene Steuerungsobjekte setzt. Alle Steuerungsobjekte können in dieser Dokumentation gefunden werden.
KIW Datenobjekte
Diese Dokumentation beinhaltet alle Datenobjekte die aus der UNECE/CCL abgeleitet und definiert wurden.

KIW Referenzmodelle

Personaldaten
Dieses Referenzmodell besteht aus einem Auszug an Datenobjekten, aus dem KIW Schnittstellenkatalog, der für das Personalmanagement relevant ist.
Dokumentenverwaltung
Dieses Referenzmodell besteht aus einem Auszug an Datenobjekten, aus dem KIW Schnittstellenkatalog, der für die Dokumentenverwaltung relevant ist.
Legacy

KIW Schnittstellenkatalog

KIW Schnittstellenkatalog
Die KIW Schnittstelle ist eine datengetriebene Schnittstelle, die zur Steuerung nicht auf http-Methoden, sondern eigene Steuerungsobjekte setzt. Alle Steuerungs- und Datenobjekte können in dieser Dokumentation gefunden werden.

KIW Referenzmodelle

Facility Management
Dieses Referenzmodell besteht aus einem Auszug an Datenobjekten, aus dem KIW Schnittstellenkatalog, der für das Facility Management relevant ist. Dieser Auszug ist nicht mit dem Schnittstellenkatalog 2.0 kompatibel, die Kompatibilität ist bei der Legacy Dokumentation gegeben.
Digitale Signatur
Dieses Referenzmodell besteht aus einem Auszug an Datenobjekten, aus dem KIW Schnittstellenkatalog, der für das Facility Management relevant ist. Dieser Auszug ist nicht mit dem Schnittstellenkatalog 2.0 kompatibel, die Kompatibilität ist bei der Legacy Dokumentation gegeben.

Weitere Angebote

Matching

Die richtigen Kooperationspartner finden und verfügbare vernetzte Produkte finden.

Foresight & Tech Scouting

Kooperationsprojekte mit Foresight und Tech Scouting Methoden unterstützen.

Recht & Datenschutz

Kooperationen rechtssicher und DSGVO konform gestalten.

Über uns

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft (KIW) gehört zu Mittelstand-Digital. Mit Mittelstand-Digital unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen und dem Handwerk. Mehr.

Newsletter

Das Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft informiert regelmäßig über einen Newsletter zu seinen Veranstaltungen, Neuigkeiten und Angeboten.