Cloud Computing –  Sorgenkind oder Erfolgsfaktor für KMU?

Unter dem Titel „Mittelstand-Digital Spotlight: Cloud & KI“, setzt die Begleitforschung des Förderschwerpunkts „Mittelstand-Digital“ die „Spotlight“ – Webinar-Reihe fort. In der dreiteiligen Veranstaltungsreihe geben Expert:innen einen Einblick in die Nutzung der Technologien Cloud und Künstliche Intelligenz (KI) im Mittelstand. 

Cloud Computing ist für kleine und mittlere Unternehmen noch immer ein zweischneidiges Schwert. Man nutzt es an bestimmten Stellen und weiß die Vorteile durchaus zu schätzen. Doch den finalen Schritt den eigenen IT-Bedarf komplett in die Cloud auszulagern wagen die Wenigsten. Dabei bietet Cloud Computing viele Möglichkeiten, um insbesondere die Unternehmen zu entlasten, die sich keinen eigenen IT-Administrator im Betrieb leisten können. Zusätzlich bieten manche Anbieter auch die Möglichkeit, anspruchsvolle KI-Anwendungen zu entwickeln und schnell von der Erprobung zur produktiven Anwendung zu skalieren. Bei aller Begeisterung für diese Technologie darf der Blick auf die IT-Sicherheit nicht vernebelt werden. IT-Sicherheit spielt – wie auch in der unternehmenseigenen IT-Landschaft –beim Einsatz von Cloud Computing ebenso eine wichtige Rolle. IT-Sicherheit muss immer mitgedacht werden und ist bei Cloudlösungen sogar meist höher als „On Premise“. Beim Einsatz von Cloud Computing sind jedoch andere sicherheitsrelevante Rahmenbedingungen zu berücksichtigen.

Im ersten Teil der Spotlight-Seminarreihe „Cloud & KI“ erhalten die Teilnehmenden Informationen über die Vor- und Nachteile von Cloud Computing-Technologien. Dabei wird der Einsatz der Technologie in einem kleinen und mittleren Unternehmen insbesondere aus strategischer Sicht betrachtet. Beispiele aus der Praxis helfen dabei, die Einsatzmöglichkeiten auch für kleinere Unternehmen greifbarer zu machen. Im Anschluss widmet sich das Seminar dem Schwerpunkt „Cloud und IT-Sicherheit“.

Ablauf:

  • 16.00 Uhr: Begrüßung und Einleitung
  • 16:10 Uhr: Vor- und Nachteile von Cloud Computing
  • 16:25 Uhr: Cloud Computing im produktiven Einsatz in KMU
  • 16:35 Uhr: Cloud Computing und IT-Sicherheit: Worauf ist zu achten?
  • 17:05 Uhr: Ausblick auf die weiteren Seminare
  • 17:10 Uhr: Outro und Überleitung zur Vernetzung

Referenten:

  • Prof. Andreas Johannsen & Daniel Kant (Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft)
  • Alexander Bose (Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen)

Teilnehmende sollten mindestens über Grundkenntnisse zum Thema Cloud Computing verfügen. Diese Erklärvideo der Mittelstand 4.0-Agentur Cloud liefert hierzu eine gute Basis. Fachkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Teilnahme am Seminar ist kostenfrei. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung! Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Webinar-Reihe „Mittelstand-Digital Spotlight: Cloud & KI“ und in Kooperation mit der Begleitforschung von Mittelstand-Digital statt.


Disclaimer: Wir versuchen nur Tools zu nutzen, die DSGVO-konform sind, können aber keine Gewähr oder Haftung für andere Unternehmen und Lösungen übernehmen. Mit der Teilnahme erklären Sie Ihr Einverständnis, dass das von uns oder in unserem Auftrag erstellte Foto- oder Videomaterial für Dokumentationszwecke sowie für unsere Öffentlichkeitsarbeit eingesetzt werden kann. Zusätzlich stimmen Sie zu, dass wir Sie ggf. zu einem späteren Zeitpunkt zu dieser Veranstaltung anonym und online befragen dürfen.

Informationen

27. April 2022
16:00 - 17:30

Online-Webinar
Online
Online

Anmelden
Kontakt
close slider

Kontakt

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft

Hauptstadtbüro Berlin:
Haus der Bundespressekonferenz
Schiffbauerdamm 40
10117 Berlin

T +49 30 22605 006
kontakt@itwirtschaft.de

Kontaktformular

Newsletternameldung