Künstliche Intelligenz – Potentiale und Risiken für die IT-Sicherheit

In dem kostenfreien Webinar „Künstliche Intelligenz – Potentiale und Risiken für die IT-Sicherheit“ gibt Referent Daniel Kant vom Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft (KIW) Einblick in die potenzielle Nutzung von Künstlicher Intelligenz für die IT-Sicherheit.

Was Sie erwartet

Künstliche Intelligenz gilt als eines der Megatrends der Digitalisierung. Speziell für die IT-Sicherheit ergeben sich mittels KI perspektivisch Potenziale und Risiken. Künstliche Intelligenz kann zur Erhöhung des IT-Schutzniveaus beitragen – beispielsweise indem Schwachstellen automatisch erkannt werden oder Schadsoftware zuverlässiger erkannt wird. Jedoch kann mit dem neuen Technologie-Trend auch Schaden angerichtet werden: Cyberangriffe können effizienter durchgeführt werden; es entstehen neue Möglichkeiten der Umgehung von Authentifizierungsverfahren sowie neue Ansätze der Kryptoanalyse von Verschlüsselungsverfahren. Insbesondere haben viele kleine und mittelständische Unternehmen noch Vorbehalte gegenüber KI-Lösungen. Es wird im Webinar speziell auf die KI-Einsatzszenarien Voice-Cloning, E-Mail-Filter, Malwareerkennung sowie Angriffserkennung und Netzwerkanalyse eingegangen.

Ablauf

  • Intro
  • Vorstellung des Kompetenzzentrums IT-Wirtschaft (KIW)
  • Fähigkeiten und Potenziale von KI
  • Aktive vs. passive KI
  • Die Chancen der KI-Nutzung im Mittelstand
  • Die Chancen / Risiken der KI-Nutzung für die IT-Sicherheit
  • KI-Einsatzszenarien
    Beispiel Voice Clone und CEO-Fraud
    Beispiel E-Mail-Filter
    Beispiel Malwareerkennung
    Beispiel Angriffserkennung und Netzwerkanalyse
  • Grenzen/Risiken/Manipulation von KI
  • Diskussion, Fragen und Abschluss

Diese Veranstaltung wird zusammen mit dem it`s.BB organisiert und ist kostenfrei.

+++ Der Anmeldelink folgt in Kürze +++

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Disclaimer: Grundsätzlich versuchen wir, das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft, nur solche Tools und Lösungen zu nutzen, die geltendes Datenschutzrecht einhalten. Gleichzeitig können wir leider keine Gewähr und keine Haftung für die DSGVO-Konformität anderer Unternehmen, Lösungen oder Tools übernehmen. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass Sie bei der Nutzung aller Tools und Lösungen, auch solcher, die von uns empfohlen sind, stets auf eigene Gefahr handeln. Wir hoffen, dass der Datenschutz Ihnen genauso wichtig ist wie uns.

Mit der Teilnahme erklären Sie Ihr Einverständnis, dass das dabei von uns oder in unserem Auftrag erstellte Foto- oder Videomaterial für Dokumentationszwecke sowie für unsere Presse- und Öffentlichkeitsarbeit eingesetzt werden kann (Druckmedien, Internet, Soziale Medien). Mit der Teilnahme geben Sie zusätzlich Ihr Verständnis, dass wir Sie ggf. zu einem späteren Zeitpunkt im Rahmen der wissenschaftlichen Begleitung durch unser Evaluationsteam zu dieser Veranstaltung befragen dürfen. Diese Befragung wird anonym und durch einen Online-Fragebogen erfolgen.

Informationen

24. November 2021
16:00 - 17:00

Online-Webinar
Online
Online

Anmelden
Kontakt
close slider

Kontakt

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft

Hauptstadtbüro Berlin:
Haus der Bundespressekonferenz
Schiffbauerdamm 40
10117 Berlin

T +49 30 22605 006
kontakt@itwirtschaft.de