IT2match - Häufige Fragen

Allgemein

Was ist IT2match?

IT2match ist eine Matching- und Kooperationsplattform für die vertrauensvolle Vernetzung von Software. IT2match wird als App und im Browser angeboten und steht für die qualifizierte Vernetzung von IT-Produkten zu All-In-One Lösungen.

Für wen ist IT2match?

IT2match ist für IT-Unternehmen, die ihre Software mit Lösungen anderer Softwareanbieter verknüpfen und als Kombiprodukt anbieten möchten.

Wo finde ich IT2match?

IT2match nutzen Sie bequem per App für Android, iOS oder als Web-App im Browser.

Was kostet IT2match?

Wir sind ein durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) gefördertes Projekt. Alle Angebote sowie die Nutzung der Plattform IT2match sind komplett kosten- und werbefrei.

Mein Account

Wie erfolgt die Registrierung?

Laden Sie die App IT2match aus dem Appstore oder Playstore und starten Sie diese, alternativ nutzen Sie die Browserversion . Die Registrierung erfolgt unter Angabe eines Passwortes und einer gültigen geschäftlichen E-Mail-Adresse. Nach erfolgreicher Registrierung wird Ihnen ein Verifikationslink zur Bestätigung übermittelt.

Wie melde ich mich auf der Plattform an?

Nach einer erfolgreichen Registrierung erfolgt die Anmeldung unter Angabe der hinterlegten E-Mail Adresse sowie dem dazugehörigen Passwort.

Wie kann ich mich abmelden?

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Sie erfolgt in der App über „Account“ -> „Abmelden“.
Im Browser finden Sie den Abmelden Button in der oberen rechten Ecke.

Wie kann ich meinen Benutzernamen ändern?

Der Benutzername kann in der App über „Account“ -> „Profil“ -> „Name“ angepasst werden.
Im Browser finden sie den Eintrag bei „Profil anzeigen“ in der linken Navigationsleiste.

Wie kann ich meine E-Mail Adresse ändern?

Die E-Mail Adresse kann in der App über „Account“ -> „Profil“ -> „E-Mail“ angepasst werden.
Im Browser finden sie den Eintrag bei „Profil anzeigen“ in der linken Navigationsleiste.

Wie kann ich mein Passwort ändern?

Das Passwort kann über „Account“ -> „Profil“ -> „Passwort“ angepasst werden.
Im Browser finden sie den Eintrag bei „Profil anzeigen“ in der linken Navigationsleiste.

Ich habe mein Passwort vergessen, was kann ich tun?

Solange keine aktive Abmeldung aus der App heraus vorgenommen wurde, wird die Anmeldung automatisch durchgeführt. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie im Anmelde-Screen auf „Passwort vergessen“ klicken und unter Angabe Ihrer E-Mail Adresse das Passwort zurücksetzen lassen.

Mein Unternehmen

Wie kann ich den Unternehmensnamen ändern?

Der Unternehmensname kann in der App über „Account“ -> „Unternehmen“ angepasst und im Anschluss gespeichert werden.
Im Browser finden sie den Eintrag bei „Unternehmen anzeigen“ in der linken Navigationsleiste.

Wie kann ich mein Logo anpassen?

Das Logo kann in der App über „Account“ -> „Unternehmen“ hochgeladen und im Anschluss gespeichert werden.
Im Browser finden sie den Eintrag bei „Unternehmen anzeigen“ in der linken Navigationsleiste.

Welche Unternehmensdaten sind nach außen sichtbar?

Aktuell können in der App unter „Account“ -> „Unternehmen“ folgende Unternehmensdaten erfasst werden. Im Browser finden sie den Eintrag bei „Unternehmen anzeigen“ in der linken Navigationsleiste. (mit * markierte Felder sind für Andere innerhalb der Plattform sichtbar):

  • Name*
  • Telefon
  • Unternehmenstyp
  • Mitarbeiterzahl
  • Umsatz
  • Gründungsjahr
  • Standorte
  • Webseite
  • Kurzbeschreibung

Wie ergänze ich Informationen zum Kontakt?

Aktuell können in der App unter „Account“ -> „Unternehmen“ -> „Kontakt“ folgende Daten zum Kontakt erfasst werden. Im Browser finden sie den Eintrag bei „Unternehmen anzeigen“ in der linken Navigationsleiste. Die Informationen erscheinen für alle Ihre Einzel- und Kombiprodukte in der Kategorie „Kontakt“.

  • Foto
  • Vorname
  • Nachname
  • Position
  • Telefonnummer
  • E-Mail Adresse

Einzelprodukt / Kombiprodukt

Was ist der Unterschied zwischen Einzelprodukt und Kombiprodukt?

Ein Einzelprodukt ist eine konkrete Anwendungssoftware aus dem eigenen Produktportfolio, die mit den Kategorisierungen auf der Plattform eingeordnet und beschrieben werden kann. Auf Basis dieser Kategorisierung wird ergänzende Software für ein vernetztes „Kombiprodukt“ ermittelt und Ihnen vorgeschlagen.

Ein Kombiprodukt ist eine vernetzte Lösung bestehend aus unabhängigen Softwarelösungen (Softwarebundle). Im Gegensatz zum Einzelprodukt werden hier alle Anforderungen kategorisiert, die für die Gesamtlösung relevant sind.

Wie lege ich ein Einzelprodukt an?

Aktuell muss bei der erstmaligen Anmeldung auf der Plattform eine Lösung angelegt werden. In der App werden unter „Karten“ -> „Portfolio“ die eigenen Produkte angezeigt. Hier ist auch ein Button, um weitere Produkte anzulegen. Für die Anlage eines Produkts werden folgende Daten benötigt:

  • Name des Produkts
  • Beschreibung des Produkts
  • Kategorisierung der Branche
    • vertiefte Kategorisierung der Branche
  • Kategorisierung der Funktion
    • vertiefte Kategorisierung der Funktion
  • Kategorisierung der Umsetzung (optional)
    • vertiefte Kategorisierung der Umsetzung (optional)
  • Kategorisierung des Ertragsmodells (optional)

Wie lege ich eine Kombiprodukt an?

Im „Portfolio“ ist ein Button um ein neues Kombiprodukt anzulegen. Kombiprodukte können nur auf Grundlange von bereits vernetzten Einzelprodukten erstellt werden. Für die Anlage werden die folgenden Daten benötigt:

  • Auswahl der Einzelprodukte aus den Matches, welche im Kombiprodukt enthalten sein sollen. ( Das eigene passende Produkt wird in Abhängikeit der Vernetzung hinzugefügt.)
  • Name des Kombiproduktes
  • Beschreibung des Kombiproduktes

Kategorien werden auf Basis der Kategorisierung der Einzelprodukte bereits vorausgewählt und können angepasst werden.

  • Kategorisierung der Branche
    • vertiefte Kategorisierung der Branche
  • Kategorisierung der Funktion
    • vertiefte Kategorisierung der Funktion
  • Kategorisierung der Umsetzung (optional)
    • vertiefte Kategorisierung der Umsetzung (optional)
  • Kategorisierung des Ertragsmodells (optional)

Zum Abschluss der Erstellung erfolgt eine Anfrage an die beteiligten Kontakte, welche der Teilnahme an dem Kombiprodukt zustimmen müssen.

Anhand welcher Kategorien kann ich meine Einzel- und Kombiprodukte einordnen?

Wir unterteilen Einzel- und Kombiprodukte in vier Hauptkategorien:

  • Branche
  • Funktion
  • Umsetzung
  • Ertragsmodell

Welche Kategorisierungen gibt es für Branchen?

Branchen werden bei uns wie folgt aufgeteilt:

  • Bau- und Handwerk
    • Optiker, Bäckerei, Dachdecker, Druckerei, Elektrohandwerk, Schreinerei, Fleischerei, Fliesen- und Fußbodenleger, Inneneinrichtung, Friseur, Garten- und Landschaftsbau, Glaserei, Hochbau, Maschinenbau, Tiefbau, Wasserbau , Werkstätten, Malerhandwerk, Sanierung , Sanitär, Heizung, Klima, Trockenbau, Zimmerer
  • Dienstleistungen
    • Agenturen, Architekten, Bankwesen, Catering, Eventmanagement, Facility Management, Gastronomie, Gebäudereinigung, Technische Gebäudeausrüstung, Hausverwaltung, Personalberatung, Hotellerie, Immobilien, Ingenieurbüro, Wartung und Instanthaltung, Marktforschung, Personalbeschaffung, Entsorgungswirtschaft, Kosmetik, Reiseveranstalter, Gutachter, Seminar und Kongressverwaltung, Statikbüros, Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung, Unternehmensberatung, Verlagswesen, Verleih und Vermietung, Vermögensverwaltung, Versicherung
  • Gesundheitswesen
    • Apotheke, Inklusionseinrichtung, Physiotherapie, Krankenhaus, Krankentransport, Labor, Rehazentrum, Pflege, Medizinische Praxis, Soziale Einrichtung
  • Öffentliche Organisation
    • Behörde, Bibliothek, Fachhochschule, Universität, Bildung, Nichtregierungsorganisation, Verein und Verband
  • Logistik
    • Flottenmanagement, Lagerlogistik, Reederei, Spedition, Personenverkehr, Fuhrparkverwaltung, sonstige Logistiksparte
  • Handel
    • Autohandel, Baustoffhandel, Buchhandel, Computerhandel, Einzelhandel, Elektro- und Elektronikhandel, Fotohandel, Großhandel, Juwelier, Lebensmittelhandel, Möbelhandel, Textilhandel, Versandhandel
  • Industrie
    • Automobilzulieferung, Chemische Industrie, Elektro- und Hardwareindustrie, Energieversorgung, Fahrzeugbau, Forstwirtschaft, Landwirtschaft, Lebensmittelindustrie, Maschinenbau, Holzverarbeitung, Pharma, Kunststoffindustrie, Metallbau, Stahlindustrie, Textilindustrie
  • Branchenübergreifend

Welche Kategorisierungen gibt es für Funktionen?

Funktionen werden bei uns wie folgt aufgeteilt:

  • Technische Software
    • Analysesoftware, Internet of Things (IoT), Messtechnik, Simulation, Computer Aided Design (CAD), Computer Aided Manufacturing (CAM), Computer Aided Enginerring (CAE), Datenbank, Enterprise Application Integration, Programmierung, Security-Software, Datensicherung
  • Office Software
    • Bild-/Videobearbeitung, Terminmanagement, Content-Management-System, Desktop Publishing, Dokumenten Management System, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationssoftware, Scansoftware, Routenplanung, Navigation
  • Kommunikationssoftware
    • Spracherkennung, Texterkennung, E-Mail, Computer Telephony Integration (CTI), Verschlüsselung, Antiviren, Groupware, Kollaborationstool, Videokonferenz, E-Learning
  • Betriebliche Software
    • Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen, Controlling, Unternehmensplanung, Personalmanagement, Wissensmanagement, Zeitwirtschaft, Zutrittsmanagement, Customer Relationship Management, Enterprise Ressource Planning, Produktionsplanungs- und Steuerungssystem (PPS), Warenwirtschaftssystem, Supply Chain Management (SCM), Projektmanagement, Qualitätsmanagement, Helpdesk, Kassensystem (POS), Vertragsmanagement, Online-Shop, Beschaffungsmanagement, Lohn- und Gehalt

Welche Kategorisierungen gibt es für Umsetzung?

Die Kategorie Umsetzung wird bei uns wie folgt aufgeteilt:

  • Plattform
    • Windows, MAC OS, Unix-basierend, IOS, Android
  • Anwendungsumgebung
    • Webanwendung, On Premise, SaaS
  • Technologien
    • Blockchain, Machine Learning (ML), Deep Learning (DL), Künstliche Intelligenz (KI), 5G, Radio Frequency Identification (RFID), Long Range Wide Area Network (LoRaWAN), Edge Computing, Biometrics, Wearable Devices, Smart Bots, Virtual- / Augmented Reality (VR/AR)

Welche Kategorisierungen gibt es für Ertragsmodelle?

Die Kategorie Ertragsmodell wird bei uns wie folgt aufgeteilt:

  • Lizenzverkauf
  • Miete
  • Pay per use
  • Freemium
  • Open Source
  • sonstiges Ertragsmodell

Matching

Wie finde ich Kooperationspartner?

Es gibt zwei Wege um mit IT2match passende Kooperationspartner zu finden. Der erste Weg erfolgt mit der Matching- und Kooperationsplattform IT2match. Hier können Sie die Suchfunktion nutzen, um proaktiv passende Software zu finden. Der zweite Weg erfolgt durch die Unterstützung des Kompetenzzentrums IT-Wirtschaft. Anhand der vorgenommenen Einordung von Einzel- und Kombiprodukten  werden Vorschläge generieret und Ihnen vorgeschlagen.

Wie funktionieren die Vernetzungsvorschläge?

Das Matching von IT2match basiert auf Referenzmodellen, die das Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft erstellt hat. Ein Referenzmodell fasst eine bestimmte Kombination von Einzellösungen über die Bereiche „Branche“ und „Funktion“ zusammen. So wird sichergestellt, dass den registrierten IT-Lösungen passende und ergänzende Softwarelösungen angeboten werden. Zudem besteht die Möglichkeit sich proaktiv zu vernetzen.

Wie läuft der Vernetzungsprozess ab?

Über die Vorschläge oder die Suche können Anfragen an andere Softwareunternehmen und Dienstleister gestellt werden. Alle eingehenden/ausgehenden Anfragen werden in der App unter „Karten“ -> „Anfragen“ gesammelt. In Browser finden sie den Eintrag „Anfragen“ in der linken Navigationsleiste. Sobald eine eingehende Anfrage zu Ihrer Software erfolgt, können Sie Ihr Interesse signalisieren und das Unternehmen direkt kontaktieren. Nach der gegenseitigen Vernetzung können Sie die Detailplanung für Ihr gemeinsames Kombiprodukt starten.

Newsletter

Bleiben Sie informiert – Das Neueste über das KIW, Veranstaltungen & Insights!