Leitfaden: Rechtliche Aspekte der Nutzung Künstlicher Intelligenz

Seit Jahren wird der Einsatz von KI in verschiedensten Bereichen unseres Lebens kontrovers diskutiert. Im Fokus liegt dabei, die Schaffung einer Balance zwischen der Unterstützung von Innovationen und dem Schutz der Verbraucher, der Umwelt und des Rechtsverkehrs. Das neuartige Ökosystem inkludiert diverse Wirtschaftsakteure, Softwaresysteme und andere Dienstleistungen, welche eine hohe Komplexität in der Lieferkette darstellen.

Um die moderne Technologie erfolgreich in Ihre Unternehmensprozesse zu integrieren, bedarf es vollständigen Schutz durch rechtliche Rahmenbedingungen. Wie kann das Recht einerseits die Potentiale der KI stärken und andererseits die damit einhergehenden Risiken reduzieren? Unsere Expertin Olga Kunkel nimmt folgende Aspekte genau unter die Lupe:

  • Definition der Künstlichen Intelligenz
  • Künstliche Intelligenz als Herausforderung
  • Rechtlicher Rahmen
  • Haftungsfragen
  • Europäische Initiativen
  • E-Person?
  • Ausblick

Kontakt
close slider

Kontakt

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft

Hauptstadtbüro Berlin:
Haus der Bundespressekonferenz
Schiffbauerdamm 40
10117 Berlin

T +49 30 22605 006
kontakt@itwirtschaft.de

Kontaktformular

Newsletternameldung