KIW bringt IT-Anbieter und Anwender zusammen

Auf dem IT-Trendkongress in Magdeburg führten Stefan Voigt und Gürcan Doguc das IT-Tinder durch.

Am 13.11.2019 fand der erste vom Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt organisierte IT-Trendkongress statt. Das Team des Kompetenzzentrums IT-Wirtschaft war an mehreren Stellen beteiligt:

  • An unserem Infostand konnten sich die Besucher über unsere kostenfreien Angebote und Themen informieren. Gleich nebenan standen unsere Kolleginnen vom Partnernetzwerk Wirtschaft 4.0 und zwei Kollegen vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Magdeburg.
  • Außerdem moderierte KIW-Matching-Experte Gürcan Dogug das vom Kompetenzzentrum Magdeburg initiiere IT-Tinder.

IT-Tinder bringt Dienstleister und Anwender zusammen

Dieses Programm sollte Unternehmen ansprechen, die sich digitalisieren wollen, aber nicht wissen wie. Unter dem Motto bring your own problem hatten sie die Möglichkeit, die IT- und Digitalisierungsherausforderungen in fünf Minuten direkt mit IT-Experten zu diskutieren. In vier thematisch orientierten Runden sollten Anwender und Anbieter zusammen finden:

  • Digitale Unterstützung für Personalentwicklung & -recruiting
  • Die Welt des digitalen Arbeitens
  • Digitalisierung in der Produktion & Automatisierung
  • Digitale Lösungen für Marketing und Vertrieb
Auf dem IT-Trendkongress in Magdeburg am 13.11.2019 führte Gürcan Doguc das IT-Tinder durch.

Anwender und IT-Anbieter beim Speeddating.

Zu jeder Session kamen ein bis zwei Unternehmen mit konkreten Herausforderungen auf die IT-Dienstleister und Softwareanbieter zu. In kurzen Einführungen erklärten die Unternehmen vor welchem Problem sie standen und welche Lösung sie suchten. Im Anschluss entstanden lebhafte Diskussionen die von unserem stellvertretenden Leiter moderiert wurden. In diesen Diskussionen wurden Anbieter identifiziert, die einen Beitrag für das anfragende Unternehmen leisten konnten. In Einzelgesprächen an den Tischen konnten die UnternehmensvertreterInnen mit den IT-ExpertInnen dann in die Details gehen und im Erfolgsfall Kontaktdaten und Informationsmaterial austauschen. Eine schöne Zusammenfassung des IT-Tinder findet sich auch beim MDR.

Das Business-Speeddatingformat gab einen Vorgeschmack auf unsere Matching-Plattform für IT-Anbieter. Die Plattform wird im Tinder-Stil (Profile nach links (nicht passend) oder rechts (passend) wischen) funktionieren. Durch den Eintrag in die Matching-Plattform wird die Suche nach geeigneten Partnern erleichtert und vor allem beschleunigt: IT-KMU hinterlegen ein individuelles Leistungs- und Kompetenzprofil. Komplementäre Leistungen und Kompetenzen können zielgerichtet gesucht und gefunden werden. Die auf intelligenten Algorithmen basierende Plattform schlägt Kooperationspartner vor und strukturiert den Matching-Prozess.

Gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Magdeburg haben wir in mehreren Runden Anwenderunternehmen, die den Weg der Digitalisierung gehen möchten, mit den IT-Lösungsanbietern vernetzt. Es war ein tolles Format, was wir auf jeden Fall wieder anbieten werden.

Text & Foto: Kompetenzzentrum Magdeburg, Gürcan Doguc

Kontakt
close slider

Kontakt

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft

Hauptstadtbüro Berlin:
Haus der Bundespressekonferenz
Schiffbauerdamm 40
10117 Berlin

T +49 30 22605 006
kontakt@itwirtschaft.de