KIW in der Presse: Kooperationsverträge sicher abschließen

Kooperationen gewinnen zunehmend an Bedeutung auf dem deutschen Markt. Um hier klare Richtlinien zu schaffen ist es wichtig, dass für beide Kooperationspartner eine vertragliche Lösung gefunden wird, die deren Bedürfnisse und Vorstellungen erfüllt. Der IT-Mittelstand hat im September darüber berichtet: 

Globalisierung und Digitalisierung stellen Unternehmen des deutschen Mittelstands vor große Herausforderungen. So nimmt der Wettbewerbsdruck durch global agierende Konzerne zunehmend Einfluss auch auf den deutschen Markt. Dem entgegensteuernd gewinnen Kooperationen zwischen mittelständischen Unternehmen vermehrt an Bedeutung. Diese ermöglichen es den Unternehmen, sich gegenüber ihren Wettbewerbern stärker zu positionieren und konkurrenzfähige Produkte am Markt anzubieten. Langfristig könnte so unter anderem die Wettbewerbsfähigkeit mittelständischer Unternehmen in Deutschland sichergestellt werden. Diese Unternehmenskooperationen können je nach Bedarf ausgestaltet werden. Denn eine nachhaltige Zusammenarbeit basiert nicht lediglich auf einem Handschlag, sondern sollte im Voraus rechtlich abgesichert werden.

IT-Mittelstand berichtet in seiner digitalen Ausgabe vom 23.09.2020 ausführlich über das Thema:

Und unter folgendem Link finden Sie weiterführende Informationen, Dokumente und Musterverträge zum Thema „Kooperationsverträge sicher abschliessen“: 

Kontakt
close slider

Kontakt

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft

Hauptstadtbüro Berlin:
Haus der Bundespressekonferenz
Schiffbauerdamm 40
10117 Berlin

T +49 30 22605 006
kontakt@itwirtschaft.de

Kontaktformular

Newsletternameldung